Homöopathie

Als Heilverfahren bietet
die Homöopathie eine sanfte Alternative zur Schulmedizin. Homöopathische Arzneimittel stimulieren die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Um 1800 begründete der  Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann die Homöopathie. Das besondere Prinzip des alternativen Heilverfahrens wird bereits im Namen erkennbar: »Homöopathie« kommt von »homoios«, gleich, und »pathos«, Leiden. Der homöopathische Grundsatz lautet: »Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt«, oder wie der Lateiner sagt: Similia similibus curentur.

Der Körper heilt sich selbst

Homöopathie bedeutet, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Dabei wird dem Patienten ein Homöopathikum, ein Naturstoff, in niedriger Dosis verabreicht, das bei einem gesunden Menschen in höherer Dosierung ähnliche Symptome hervorruft, an denen der Kranke leidet.

Das Homöopathikum wird dabei häufig so extrem verdünnt, dass der Ausgangsstoff nicht mehr nachweisbar ist.

Gesundung ohne Nebenwirkungen

Hahnemann erkannte, dass Patienten durch diesen speziell verdünnten Naturstoff wieder gesund werden. Das „Verdünnen“, in der Fachsprache „Potenzieren“ (Dynamisieren), nimmt den Naturstoffen ihre Giftigkeit und verstärkt ihre grundsätzliche Kraft.

Unsere homöopathischen Leistungen

  • Wir fertigen individuelle homöopathische Arzneimittel an
  • Wir halten eine Vielzahl homöopathischer Arzneistoffe in unterschiedlicher Potenzierung vorrätig
  • Nicht vorrätige Arzneistoffe oder Potenzierungen stellen wir auf Wunsch her
  • Auswahl unter den Potenzierungen:
    • Dezimal-Potenzen (decem = zehn),
      Verdünnung 1:10, z.B. D
    • Centimal-Potenzen (centum = hundert),
      Verdünnung 1:100, z.B. C
    • 1LM- bzw. Q-Potenzen,
      Verdünnung 1:50.000, z.B. LM 1

Im Allgemeinen werden in akuten Krankheitsfällen so genannte Tiefpotenzen angewendet, bei chronischen Fällen dagegen eher so genannte Hochpotenzen eingesetzt.

Wählen Sie unter unseren homöopathische Darreichungsformen

  • Dilutionen sind flüssig (wässrig/alkoholisch)
  • Tabletten (Milchzucker als Trägersubstanz)
  • Globuli (»Kügelchen«, Milchzucker als Trägersubstanz)
  • Suppositorien (Zäpfchen)
  • Triturationen (Verreibungen, Milchzucker als Trägersubstanz)
  • Ampullen
  • Salben
  • Augen- und Nasentropfen

Ihre Gesundheit schützen wir mit bewährten homöopathischen Heilverfahren und Arzneimittel. Nutzen Sie unsere große Erfahrung – wir beraten Sie gerne.

Lust am Leben

Das Leben mit voller Kraft genießen – auch jenseits
der Lebensmitte! Natürliche Hormone in individueller Rezeptur können helfen,
die Lebensfreude zu erhalten. 

... mehr

An der Hauptwache
Hauptwache / U-Bahnhof B-Ebene
60313 Frankfurt am Main
Lageplan
Tel.:  069 / 13 38 44-0
Fax:069 / 13 38 44-10
E-Mail: hauptwache@
struwwelpeterapotheken.de

Öffnungszeiten
Mo - Fr8.00 - 20.00 Uhr
Samstag  9.00 - 19.00 Uhr
Am Kaiserplatz
Kaiserstraße 10
60311 Frankfurt am Main
Lageplan
Tel.:  069 / 38 77 817-0
Fax:069 / 38 77 817-11
E-Mail: kaiserplatz@
struwwelpeterapotheken.de

Öffnungszeiten
Mo - Fr8.00 - 20.00 Uhr
Samstag  9.00 - 19.00 Uhr

© Struwwelpeter-Apotheke 2009-2013