Hautanalyse

Hormonveränderungen in der Menopause spiegeln sich in der Haut wieder. Wir sagen Ihnen, wie Ihre Haut länger schön, gesund und jugendlich bleibt.

Das Geheimnis straffer, schöner Haut sind ihre Kollagenfasern, und die Bildung der Kollagenfasern hängt eng mit den Hormonen zusammen. Daher lässt die Spannkraft der Haut mit dem Älterwerden nach, denn das Absinken der Hormonspiegel führt zu einem Rückgang der Kollagenfasern. Die Haut verliert an Elastizität, sie wird trockener und dünner. Die Bildung von kleinen Fältchen und Falten ist unvermeidlich.

Doch: Diese Hautveränderungen sind mit Hilfe von Kosmetika mit natürlichen Hormonen weitgehend reversibel.

Individuelle Hormonkosmetik mit natürlichen Hormonen:
vom Arzt verordnet, vom Apotheker angefertigt

Die wirksame Pflege Ihrer Haut mit natürlichen Hormonen kann Ihnen nur Ihr Arzt verordnen. Denn natürliche Hormone sind Arzneimittel und dürfen von der Kosmetikindustrie nicht verarbeitet werden. Lassen Sie sich bei Ihrem Arzt oder Ärztin beraten. Er kann Ihnen ein entsprechendes Rezept mit einer Individualrezeptur ausstellen, die dann von einer erfahrenen Apotheke angefertigt wird.

Unsere Filialapotheke Receptura ist auf die Herstellung individueller Hormonpräparate spezialisiert und stellt als Partner des Facharztes jede gewünschte Hormonkosmetik-Rezeptur her.

Jung aussehen mit Beauty-Hormonen:
Östrogen macht schön

In Hormonkosmetika werden zum Beispiel Östrogene verwendet, denn sie sind an der Bildung von Kollagen beteiligt. Kollagenfasern in der Haut haben die Aufgabe, Wasser zu speichern. Dadurch wird die Haut glatt und prall.

In hormonkosmetischen Rezepturen ist die Auswahl und Konzentration des richtigen Östrogens von entscheidender Bedeutung, um eine Wirkung auf den gesamten Körper auszuschließen.

Progesteron für frische Spannkraft

Progesteron kann in der Haut kollagenabbauende Substanzen zu hemmen und so zu einer Stimulierung der Kollagensynthese beitragen. Dadurch wird die Haut straffer und elastischer.

In einer Studie der Universität Wien konnte die gute Wirkung einer Gesichtscreme mit zwei Prozent Progesteron auf Hautelastizität und Hautdichte/Festigkeit der Gesichtshaut von Frauen nach den Wechseljahren nachgewiesen werden. Die Wiener Studie zeigt eine deutliche Verbesserung der Haut.

Männerhormone gegen Cellulite

Mit Androgenen, den männlichen Hormonen, wird in der Hormonkosmetik zum beispiel Cellulite (Orangenhaut) bei Frauen sinnvoll und erfolgreich behandelt.

Falten ade! Nutzen Sie unsere umfassende Haut- und Hormonkompetenz – vereinbaren Sie bei uns einen persönlichen Beratungstermin!

 

Übrigens: Einen Arzt oder eine Ärztin mit dem Schwerpunkt Hormonmedizin finden Sie auch in der Ärzteliste unseres Partners Arte Medica Dialog.

Lust am Leben

Das Leben mit voller Kraft genießen – auch jenseits der Lebensmitte! Natürliche Hormone in individueller Rezeptur können helfen, die Lebensfreude zu erhalten. 

... mehr

An der Hauptwache
Hauptwache / U-Bahnhof B-Ebene
60313 Frankfurt am Main
Lageplan
Tel.:  069 / 13 38 44-0
Fax:069 / 13 38 44-10
E-Mail: hauptwache@
struwwelpeterapotheken.de

Öffnungszeiten
Mo - Fr8.00 - 20.00 Uhr
Samstag  9.00 - 19.00 Uhr
Am Kaiserplatz
Kaiserstraße 10
60311 Frankfurt am Main
Lageplan
Tel.:  069 / 38 77 817-0
Fax:069 / 38 77 817-11
E-Mail: kaiserplatz@
struwwelpeterapotheken.de

Öffnungszeiten
Mo - Fr8.00 - 20.00 Uhr
Samstag  9.00 - 19.00 Uhr

© Struwwelpeter-Apotheke 2009-2013